Was haben Sie auf Apple Arcade gespielt?

Tipps

Apple Arcade ist nun schon eine Weile auf dem Markt und ich frage mich, was ihr bisher denkt. Was haben Sie gespielt und was würden Sie sonst noch von Apple Arcade empfehlen? Gibt es Spiele, die Sie vielleicht nicht mögen oder mit denen Sie Probleme haben? Lassen Sie uns darüber reden!

Das Spiel, das mich am meisten gefesselt hat, ist Chu Chu Rocket Universe. Was für ein tolles kleines Puzzlespiel! Es erinnert mich ein bisschen an Lemmings mit einer Prise Super Mario Galaxy. Man steuert die kleinen Chu Chu’s zurück zu ihrem Raumschiff mit Hilfe von Richtungspfeilen, die man auf den Bodenkacheln platziert. Ich bin bei der 3. Konstellation und die Dinge fangen an, ein bisschen knifflig zu werden.

Außerdem habe ich Assemble With Care geliebt, ein kurzes narratives Spiel, in dem man als Reparateurin spielt. Das eigentliche Gameplay ist ein bisschen kurz, man repariert nur einen Gegenstand pro Kapitel, aber die Geschichte und die Charaktere sind sehr charmant! Ich bin etwa eine Stunde drin und halbwegs fertig mit dem Spiel, also ist es ziemlich kurz, aber es ist einfach sehr entspannend und beruhigend zu spielen.

Was haben Sie auf Apple Arcade gespielt?

Antworten von Reddit.

DvDarkman

Ziemlich viel Oceanhorn 2. Wirklich beeindruckt. Mein größtes Problem bisher ist, dass diese in der Regel haben ziemlich viel Eröffnung Geschichte Bits. Nicht unbedingt eine Beschwerde, aber ich kann nicht durch Eröffnungsgeschichten von 20+ Spiele in einem Wochenende sitzen und immer noch über sie alle interessieren.

skurk_dk

Ich habe ein gutes Stück von Oceanhorn 2 gespielt. Für ein Handyspiel ist es beeindruckend. Als Spiel ist es furchtbar.
Fürs Protokoll, ich spiele dieses Spiel mit einem DualShock 4 an meinem Fernseher mit dem HDMI-Adapter.

Es hätte wirklich, wirklich gut werden können. Mit einem weiteren Jahr oder so der Politur und einem besseren Autor. Und vielleicht, wenn es einem sagen würde, wie man das Spiel spielt? Es gibt absolut keine Tutorials jenseits von ein paar Schildern, die das Offensichtlichste sagen, kein Tastenlayout im Menü und keine Möglichkeit, zu wissen, was man drücken muss, jenseits des zufälligen Drückens von Tasten und zu sehen, was sie tun.

Ich war eine Stunde im Spiel, bevor ich herausfand, dass es ein Radialmenü gab, in dem man Sachen auswählen konnte.

Und das liegt nicht nur daran, dass ich dumm bin. Lassen Sie mich ein Beispiel geben.

Sie haben eine Waffe in diesem Spiel. Man schießt damit auf Dinge. Man bekommt Upgrades für sie, damit sie verschiedene Elemente abschießt. So kann man z.B. Feuer in eine Feuerstelle schießen, um eine Tür zu öffnen. Sie müssen Munition für die verschiedenen Elemente finden, die Sie in Grasbüscheln und ähnlichem finden können.

An einer Stelle bekommt man ein Blitz-Upgrade für die Waffe, und direkt daneben ist eine Tür mit 3 Blitzableitern davor. Und ein Poster mit 3 Blitzableitern darauf und einem Blitz, der von einem Stab zum anderen geht.

Sie geben Ihnen nur eine Blitzkugel, also schießen Sie auf einen der Blitzableiter. Nichts passiert.
Okay, Sie laufen herum und schlitzen etwas Gras und eine Minute später haben Sie eine weitere Kugel, so dass Sie den zweiten Stab schießen. Auch hier passiert nichts.

Eine Minute und einige auffällig wieder auftauchende Grasbüschel später können Sie endlich auf den dritten Stab schießen. Auch hier passiert nichts.
Eine Minute später. Sie versuchen es wieder mit dem ersten. Wieder nichts.

Sie bemerken, dass der Stab, auf den Sie zuerst geschossen haben, gelb leuchtet, wenn Sie darauf zielen. Aha! Vielleicht müssen Sie das Geschoss so schießen, dass es beide Stäbe trifft! Eine lange Minute später und endlich verbindet sich ein großer Blitz zwischen den beiden Stäben, an denen Sie vorbeigeschossen haben.
Und tadaaaah! Nichts passiert.

In der Zwischenzeit standen Ihre beiden Begleiter, von denen ich wirklich hoffe, dass sie nicht das ganze Spiel über bleiben, einfach nur herum und starrten ins Leere, boten keine Hilfe oder witzige Sprachanweisungen. Ihnen fehlte sogar das Selbstbewusstsein, sich von einer tickenden Bombe wegzubewegen, die ich aus Frust platziert hatte, was sie beide “tötete”.

Wie habe ich also dieses Rätsel gelöst? Nun, man musste anscheinend etwas tun, das extrem kontraintuitiv war und das genaue Gegenteil von dem war, was man die ganze Zeit mit derselben Waffe gemacht hatte.

Ich hatte auf den Abzug getippt, wie man es mit Waffen macht und wie ich es in den letzten 3-4 Stunden oder so getan hatte. Bei dieser hier musste man ihn gedrückt halten. Das heißt, während sich die Kugel auf dieselbe Weise wie alle anderen Kugeln bewegte, musste man den Knopf gedrückt halten, bis die Kugel den Stab traf (was etwa zwei Sekunden dauerte), und dann musste man das Fadenkreuz, an dem nun ein Blitz befestigt war, zum zweiten Stab hinüberbewegen, und dann zum dritten. Aber nicht zu weit weg! Denn dann ist er einfach verschwunden und man muss zum x-ten Mal wieder Grasbüschel aufschlitzen.

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so frustriert von einem Spiel war.
Das wirkt auf mich nicht wie ein fertiges Produkt.

Mr_Holmes

What The Golf ist erstaunlich gut. Ich dachte, es würde nur ein hochwertiges Minigolfspiel sein. Aber es ist so viel mehr. Während ich im Spiel vorankomme, werden in den Levels Mechaniken aus anderen Spielen eingeführt, und das ist wild. Zum Beispiel im Superhot-Abschnitt: Hier spiele ich Minigolf, während ich in Zeitlupe auf einem Wolkenkratzer auf Bösewichte schieße. Die Portal-Levels waren auch lustig. Dieses Spiel ist wild und wenn Sie überhaupt wie Minigolf Minispiele, geben Sie ihm einen Schuss.

HaroldSax

Grindstone!

Ich habe ein paar Spiele ausprobiert, die mich nicht gepackt haben, weil sie nicht wirklich das sind, was ich an mobilen Spielen mag. Grindstone, obwohl, das Zeug ist fantastisch. Ich mag leichte Puzzlespiele wie dieses, und der Zusatz von Goofy Gore ist toll. Ich bin aber immer noch dabei, einen Haufen Spiele durchzugehen. Ich werde Arcade nicht nur wegen Grindstone behalten, aber wenn es ein paar Spiele gibt, die ich im Laufe der Zeit viel spielen werde, werde ich es tatsächlich behalten, was ich nicht erwartet habe.

JabTomcat

Cardpocalypse, Sneaky Sasquatch, Skate City waren alle toll.

Possessions war nett und entspannend. Kurz, aber die Geschichte hat mich auf jeden Fall gefesselt. Und ich mag die Art, wie sie durch die Standbilder erzählt wird.

Meine Frau ist bereits besessen von What The Golf, haha.

Player_Ichi

Ocean horn 2, Bleak Sword, Various Daylife.

CoolCabbage

Ich habe Sayonara Wild Hearts, What the Golf? und Bleak Sword gespielt. Bis jetzt sind sie alle fantastisch. Ich habe nicht sehr lange gebraucht, um Wild Hearts komplett durchzuspielen, aber Mann, ist das gut! Ehrlich gesagt habe ich das ganze Spiel über gelächelt.

Nachdem ich das durchgespielt habe, bin ich zu Bleak Sword übergegangen. Das hat eine Menge Spaß gemacht, ich habe gerade den Boss der zweiten Welt (Insel, Level?) besiegt.

Was der Golf ist einfach Spaß. Habe insgesamt knapp 2 Stunden verbracht, da es tatsächlich eine Uhr hat. Normalerweise spielt man das in kürzeren Stößen, aber es war toll. Eine Menge Abwechslung in den Ebenen und verpackt mit Spaß Überraschungen/Cameos.

silgado106

Ich habe einen Haufen heruntergeladen, aber ich habe hauptsächlich Cat Quest 2 und Various Daylife gespielt. CQ2 hat super viel Spaß gemacht und ich habe das ganze Spiel am Wochenende durchgespielt, was für mich in letzter Zeit eher selten vorkommt. Ich versuche immer noch, den Dreh bei VD rauszukriegen, aber bisher mag ich es. Ich mag das einzigartige Levelsystem, und ich bin immer ein Fan von rundenbasierten Kämpfen.

Rate article
Gameloid
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments