Mobile Legenden: Der beste Tank in Saison 12 – Khufra oder Grock

Tipps

Beide Tanks können sehr aggressiv als Assassine oder besser gespielt werden (Scherz). Sie haben beide Fähigkeiten, die thrm von anderen Tanks trennt.

Grock

Grock hat eine erhöhte physische und magische Resistenz und CC-Immunität, wenn er die Fertigkeit 1 in der Nähe einer Wand auflädt. Skill 1 kann auch lächerlich hohe Mengen an Schaden, die ich sehr nützlich finden, wenn die Landwirtschaft oder Clearing Minion Wellen. Sein Skill 2 kann in beide Richtungen funktionieren, hat aber einen großen Nutzen, wenn er meisterhaft eingesetzt wird. Seine Ult ist so explosiv wie AF und wirft Gegner um. Es befasst sich auch zusätzliche Schäden und weiter senkt seine CDR, wenn er Kontakt mit einer Wand macht.

Was fĂĽr einen Zauberspruch braucht er nun?

Normalerweise ist Execute die beste Wahl, weil Grock viel Schaden austeilen kann, aber manchmal kann es passieren, dass der Gegner mit 1 PS entkommen kann, also hilft Execute fĂĽr diesen letzten Treffer und auch Arrival ist ein guter Zauber.

Wie muss er sich dabei drehen?

Ich denke, um den Mid-Laner von Anfang an zu schützen, dann im späten Spiel meine Priorität ist der Schütze.

Wenn das Spiel beginnen, gehe ich in der Mid-Lane zu bleiben in der Bash Aufladen der ersten Fähigkeit und warten auf den Feind (manchmal in ein paar Sekunden haben wir das erste Blut).

FĂĽr mich ist es wichtig, immer mit dem Mid-Laner zu rotieren, der ihm folgt und beim Farmen hilft.

Auch ist wichtig, wenn Sie Grock verwenden, um in der Nähe der Wände zu bewegen, wie ich wegen der Anti CC sagte.

Welche Helden können ein Problem für grock sein?

Ein Problem kann chou sein, warten das Ende für meine erste Fähigkeit.

Auch Schütze im späten Spiel, wie karrie und claude, oder franco, weil ist der einzige Held mit dieser spezifischen Fähigkeit mit CC.

Khufra

Khufra ist eine CC-Maschine. Seine Fähigkeiten, Schaden zu verursachen, skalieren mit seinen HP, was bedeutet, dass er während des gesamten Spiels tödlich bleibt. Seine Fähigkeit 1 hat das weiteste Blinzeln, das durch die dicksten Hindernisse hindurchgehen kann (ja, es geht durch Geschütztürme) und feindliche Helden, mit denen es in Kontakt kommt, umwirft. Er kann auch das Ult der Gegner stören, einschließlich Minos gefürchteter Minoan Fury. Fertigkeit 2 erhöht seine physische und magische Resistenz während der gesamten Dauer der Fertigkeit um 100 %, erhöht sein Bewegungstempo und verursacht sowohl physischen als auch magischen Schaden, wenn er gewirkt wird und wenn er mit dem Boden in Berührung kommt. Wenn ich mich nicht irre, wird sein Skill 2 im nächsten Patch-Update über bestimmte Hindernisse springen, was ein großer Buff ist. Sein Skill 3 schiebt die Gegner in seiner Nähe in die Richtung, in die man ihn schiebt, und wenn er auf Hindernisse wie Türme, Turmstümpfe oder Wände trifft, betäubt er sie und verursacht zusätzlichen Schaden.

Wenn Sie mich fragen, wen ich wählen würde, würde ich mich zu Khufra neigen, weil er viel einfacher zu benutzen ist, sein Skill-Set kann als offensives oder defensives Werkzeug benutzt werden, kann das Überraschungselement gegen ahnungslose Feinde sogar aus der Ferne bringen (beachten Sie, dass seine Hitbox mit seinem Skill 1 etwas über den Skill-Pointer hinausgeht, was ein bisschen weiter ist als der volle Bildschirm, ähnlich wie Gatots Ult).

Und ist ein harter Konter gegen schwer zu besiegende Helden wie Mino, Fanny, Helcurt, Esmeralda, Chou, Guinevere, Leomord, Harith, Claude, Kimmy und jeden, der sich auf Blink-Fähigkeiten verlässt. Sein Passiv ist ein Fernkampf-Grundangriff, der den Gegner verlangsamt und 8% seiner maximalen HP wiederherstellt, mit einer Abklingzeit von 12 Sekunden, die durch CCing des Gegners um weitere 4 Sekunden gesenkt werden kann, was ich gegen fliehende Low-HP-Gegner sehr nützlich finde.

BESTER drahtloser Mobile Game Controller fĂĽr MOBA

Wenn ich mit wenig HP in Teamkämpfe einsteige, benutze ich mein Passiv, um Diener oder Dschungelmonster zu treffen, um 8 % meiner maximalen HP wiederherzustellen, lade Fertigkeit 1 auf, eine CC-Fertigkeit, die den CDR-Prozentsatz meines Passivs senkt (“Tapferer Pranger” stellt 8 % meiner maximalen HP wieder her, wenn ich alle 10 Sekunden CC-Fertigkeiten benutze), benutze meine “Ult”, die den CDR-Wert meines Passivs noch weiter senkt (8 Sekunden, die von den ursprĂĽnglichen 12 abgehackt werden), benutze Fertigkeit 2 (“Geschmolzene Essenz”/”Verfluchter Helm” wirkt hier seine Wunder) und benutze dann mein Passiv. Ein Viertel meiner gesamten HP wird in weniger als 5 Sekunden wiederhergestellt, was das gegnerische Team potenziell auslöschen kann.

Rate article
Gameloid
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments